AdresslisteKONTAKTSuche

Gebäude und Geschichte

Burgdorf wurde von den Zähringern gegründet, die 1218 von den Kyburgern beerbt wurden. Die Handfeste, ein Dokument aus dem Jahre 1273 mit den Rechten der Stadtbewohner, zeigt, dass die Bürger schon früh gegenüber der Herrschaft eine gewisse Selbständigkeit besassen. 1384 kam Burgdorf zusammen mit Thun in den Besitz von Bern.