AdresslisteKONTAKTSuche

Taufe

In der Taufe vergegenwärtigen wir uns, dass Gottes Zuwendung jedem einzelnen Menschen gilt. Durch das Zeichen der Taufe wird die Aufnahme in die christliche Gemeinde vollzogen.

 

Wenn Sie Ihren Taufsonntag mit vorangehendem Taufgespräch festsetzen möchten, kontaktieren Sie bitte diejenige Pfarrperson, welche für den betreffenden Gottesdienst verantwortlich ist.

Auskunft erteilt auch das Sekretariat jeweils vormittags von 8.00 - 11.00 Uhr unter 034 422 85 47.

 

Gottesdienste in der Stadtkirche

Adressen des Pfarrteams

 

 

Eltern, Gotte und Götti

Eltern und Taufzeugen nehmen an der Taufe ihres Kindes teil. Sie verpflichten sich, das Ihre zu tun, um das Kind zum christlichen Glauben zu führen. Mindestens ein Elternteil soll der reformierten Kirche angehören.

 

Gotte und Götti sind die Taufzeugen. Sie unterstützen die Eltern und setzen sich für das Kind ein, besonders dann, wenn die Eltern dazu nicht mehr in der Lage sein sollten.

 

Die Taufzeugen müssen mindestens sechzehn Jahre alt sein. Wenigstens einer oder eine von ihnen ist reformiert und konfirmiert.

 

Häufig gewählte Taufsprüche

Grundlagen der ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn